FASTEN

SEARCHING FOR THE

PRESENCE OF GOD

INFORMATION ZUM FASTEN

„Wenn du so handelst, wird dein Licht aufleuchten wie die Morgenröte. Deine Heilung wird schnelle Fortschritte machen. Deine Gerechtigkeit geht dir dann voraus und die Herrlichkeit des Herrn folgt dir nach. Dann wirst du rufen und der Herr wird antworten. Du wirst um Hilfe schreien und er wird antworten: Hier bin ich.“
Jesaja 58, 8-9

In diesem Vers beschreibt Jesaja uns was wir erwarten dürfen, wenn wir Fasten. Und genau deshalb wollen wir als C3 Leipzig gemeinsam eine Woche fasten, um uns gemeinsam nach IHM auszustrecken und sein Reden und Wirken zu erwarten.

Vielleicht stehst du gerade frisch im Glauben und weißt gar nicht worum es geht oder vielleicht hast du dich noch nie wirklich mit diesem Thema auseinandergesetzt, weil du zu großen Respekt davor hattest. Egal aus welche Situation du kommst wir wollen dich mit hineinnehmen, dir erklären warum und wie wir fasten werden und wollen dich vom Herzen ermutigen dabei zu sein, denn der Segen wartet auch auf DICH.

Was genau verstehen wir eigentlich unter „Fasten“?
Fasten ist für uns das freiwillige und bewusste Verzichten auf Essen, um Gott in dieser Zeit intensiver Reden zu hören und zu erleben. Da wo wir unseren Magen nicht mit Essen füllen, füllen wir uns mit seinem Wort, seinem Reden und seinem Geist.

Warum „tun wir uns das an“?

Wir glauben, dass Fasten ein biblisches Prinzip ist, das uns nicht zuletzt auch Jesus selbst vorgelebt hat (Lk. 4, 1-2). Die Bibel gibt uns aber tatsächlich die verschiedensten Beweggründe und Geschichten zu diesem Thema:

  • –  Krankheit (Psalm 35, 13+14a)
  • –  Krisen (Esther 4, 16)
  • –  Buße (Daniel 9,3)
  • –  Gottes Stimme hören (Apostelgeschichte 13, 2; 14, 23)
  • –  Geistlich Autorität (Markus 9, 29)Wonach sehnst du dich gerade in deinem persönlichen Glaubensleben? Wo erwartest du gerade Heilung von Gott? Wer liegt dir auf dem Herzen?
    Du kannst in der Zeit des Fastens für einen, mehrere oder alle dieser Aspekte einstehen und du darfst von Gott erwarten, dass er wirkt – vielleicht nicht genau wie du es erwartest, aber er wird antworten!Und genauso wie die Jünger in der Urgemeinde gemeinsam gefastet haben, um sich nach Seiner Stimme auszustrecken und seine Vision zu erkennen, wollen auch wir als Kirche uns GEMEINSAM auf seine Vision für das Jahr 2021 ausrichten.„Gott sagt ja: »Als es Zeit war, dir meine Gnade zu erweisen, habe ich dich erhört; als der Tag der Rettung kam, habe ich dir geholfen.« Seht doch: Jetzt ist die Zeit der Gnade! Begreift doch: Heute ist der Tag der Rettung!“
    2. Korinther 6:2 NGU2011

Pastor Mattis hat uns bereits in den letzten Sonntagen in unsere Vision 2021 mithineingenommen und dieser Vers ist dabei unser Herz für das neue Jahr und alles was kommt.

Wir ermutigen DICH dazu die Zeit des Fasten außerdem dazu zu nutzen, diesen Vers über das Jahr 2021 auch für uns Kirche zu proklamieren.
Wir glauben, dass JETZT die Zeit der Gnade ist, wir glauben, dass Erweckung passiert und wir glauben, dass das Beste erst noch kommt – und genau deshalb wollen wir alles, was kommt vorbereiten durch unser gemeinsames Fasten.

Für uns als C3 Leipzig bedeutet das, dass wir vom 24.01 (nach dem Gottesdienst) bis zum 29.01 auf Essen verzichten. Das mag für uns alle eine große Herausforderung sein, aber genau deshalb wollen wir es auch gemeinsam tun, indem wir uns jeden Abend 19.30 auf YouTube zu einem Input mit Worship versammeln und anschließen über Zoom ins gemeinsame Gebet gehen.

Außerdem haben wir neben dem Vollfasten auch zwei weitere Vorschläge für dich mit uns gemeinsam zu fasten:

  • –  Wasser-Fasten: viel Wasser trinken, evtl. Nahrung vorher schon etwas reduzieren
  • –  Saft-Fasten / Wasser + X-Fasten: weniger Energieeinbußen als beim Wasser- Fasten
  • –  Daniel-Fasten (Dan. 10, 3): der Prophet Daniel verzichtet 21 Tage auf Alkohol, Fleisch und „Wohlschmeckendes“, vermutlich ernährte er sich lediglich von Wasser und GemüseZuletzt ist es uns auch ein Herzensanliegen, dass du natürlich auch deine körperliche Gesundheit im Blick hast. Achte unbedingt darauf, dass du genug trinkst und verzichte in dieser Zeit vielleicht auch auf Leistungssport.
    Außerdem gibt es Gründe, wie Schwangerschaft, Stillen oder auch vergangene oder aktuelle Kämpfe mit Essstörungen, die du nicht unterschätzen solltest. Wenn du dir da unsicher bist, dann darfst du dich gern bei uns melden und ansonsten laden wir dich ein diese Zeit auch mit normaler Ernährung zu einer Zeit des intensiven Gebets und Worships zu machen.Wir glauben daran, dass Gott Großes für Dich und für uns als C3 Leipzig bereit hält und sind unglaublich gespannt auf diese Zeit!
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close